Über uns

Toms Thailand Touren, das sind dein Reiseleiter Thomas „Tom“ Echtner und seine Freundin Noomnim „Nimm“.

null

Thomas Echtner

Tourguide

Thomas kennt Thailand seit knapp 12 Jahren und lebt seit 2011 in Thailand. Er arbeitete 3 Jahre als Tourguide für einen bekannten deutschen Reiseanbieter. In dieser Zeit hat er deutschen Gästen Südthailand in Form von Mehrtagestouren nähergebracht. Knapp 2 Jahren war er als Tourguide für eine thailändischen Touragentur im Raum Khao Lak unterwegs.
Thomas besticht durch sein Wissen über Thailand und möchte nun in seiner eigenen Firma den Gästen das ursprüngliche Thailand abseits des Tourismus in Form von ein- oder mehrtägigen Privattouren näher bringen.

null

Nimm

gebürtige Thailänderin

Nimm ist gebürtige Thailänderin aus dem Nordosten Thailands (Isaan), leitet das Büro und unterstützt als Begleiterin unsere Touren.

Toms Thailand Touren verfügt über 2 Minibusse sowie einen PKW für die Touren durch ganz Thailand. Wir haben 2 exzellente Busfahrer, die dich sicher und komfortabel durch Thailand bringen.

In Deutschland kümmert sich André Behrschmidt um die Homepage und steht dort als Ansprechpartner zur Verfügung.

André Behrschmidt I Administration

Was unsere Gäste über uns sagen

29 Kommentare

  1. Es waren die schönsten Ausflüge die wir bisher erlebt haben. Die erste Tour war die Khao Sok Tour im wunderschönen Khao Sok Nationalpark mit Kanu fahren, Elefanten reiten, Besuch eines typischen thailändischen Marktes, Tempel mit Affen und zum Schluss ein super Essen mitten im Fluss 🙂 Jeder einzelne Teil davon hat super viel Spaß gemacht und war auch sehr interessant.
    Die zweite Tour ging dann zum James Bond Felsen, wo wir natürlich den berühmten Felsen sehen konnten. Doch es gab noch viel mehr zu erleben wie beispielsweise verschiedene Inseln mit einem Kanu erkunden oder der Besuch eines kleinen Dorfes, dass komplett auf dem Wasser errichtet wurde. Zum Schluss gab es auch wieder super leckeres Abendessen bei Sonnenuntergang mit traumhaften Ausblick. Es war wirklich fantastisch.
    Beide Touren waren einfach nur super und wir können es jedem nur weiterempfehlen. Auch für alle anderen Fragen standen Thomas und Nimm uns immer zur Seite.

    Vielen Dank euch beiden für die tollen Tage die wir mit euch erleben durften. Wir kommen auf jeden Fall wieder 🙂

    Liebe Grüße

    Caro & Christian

  2. Wir haben mit Tom 3 Touren gebucht, Elephanten Trekking, james bond felsen, phi phi island….
    3 super gelungene touren…daumen hoch….
    Es gibt keine massenabfertigung, man wird zeitlich so vom hotel abgeholt, dass man vor dem großen ansturm am gebuchten ort ist…man hat die elephanten(das baden mit denen war der Hammer) oder den großartigen james bond felsen(man bekommt auf der tour dinge zu sehen die der 007 agent definitv nicht gesehen hat) für sich 🙂 Wünsche nebenbei egal ob es persönliche Besorgungen sind oder einfach nur geld tauschen war kein Problem…. Sehr gutes fachwissen über das thai leben… Wer einen einblick von land und leute außerhalb vom hotel bekommen möchte, ist bei tom sehr gut aufgehoben…Achtung lasst euch von tom keine chilischoten andrehen 🙂

  3. War ein für uns optimal angelegtes Programm. Nicht einfach über den Markt gehen, sondern viel mehr ausgiebige Informationen rund um die außergewöhnlichen Produkte, die man als Europäer nie zu gesicht bekommt. Anschließend ein Ausflug zu einem ungelaublichen Tempel mit einer abgefahrenen „Hölle“… weiter in Richtung Mangroven und leckeres Mittagessen mit Blick auf den Waran. Bei einem Ritt mit dem Longtailboot zwischen den Mangrovenwäldern hindurch in verschiedene Höhlen…
    Es war alles dabei und während der Fahrt gab es immer wieder Informatives rund um Thailand, die Menschen und die Region. Alles in Allem – 11 von 10 Punkten.

  4. “Super Erlebnis ”
    5 von 5 SternenBewertet am 1. Juli 2014
    Waren heute mit Thomas auf der Khao Sok Safari. Es war einfach, trotz regen, super schön und Erlebnisreich. Thomas hat sich super um uns gekümmert und uns auch einige gezeigt bzw erzählt. Gerne wieder… Klare Empfehlung

  5. “Tolle Khao Sok Safari mit Thomas”
    5 von 5 SternenBewertet am 9. Oktober 2014
    Waren mit Thomas am 2.10 auf Khao Sok Safari- es war rundum atemberaubend ! Betreuung super essen super und vor allem sehr informativ- wir haben auch bei anderen Touranbietern Ausflüge gehabt und wir müssen sage hier bei Eco Khaolak war es am besten auf jeden Fall nächstes Jahr wieder

  6. “Wunderschöne Tour in den Khao Sok Nationalpark”
    5 von 5 SternenBewertet am 5. Dezember 2014
    Am 4.12.2014 starteten wir mit unserem Tourleiter Thomas in einen sehr tollen Tag. Alles lief perfekt.Die Eindrücke werden bestimmt noch lange nachhängen. Thomas hat es verstanden, uns durch seine freundliche und kompetente Art einen perfekten Ausflug zu gestalten. Danke

  7. “Super tolle Touren gemacht”
    5 von 5 SternenBewertet am 7. Dezember 2014
    Wir haben drei wunderschöne Touren mit Eco Khao Lak Adventure gemacht. Es war von Allem etwas dabei, Kultur, Religion, Natur, Land und Leute. Namentlich hatten wir die „James Bond Insel & Kanufahrt in Meereshöhlen“, die „Drei Tempel Tour“ und die „Khao Sok Safari“ und es gab absolut nichts auszusetzen, es war spannend, informativ und einfach schön. Vielen Dank nochmal an Sang, Otto und Thomas 🙂 .

    Alle Fotos anzeigen
    Aufenthalt November 2014

  8. “Super geniale Touren”
    5 von 5 SternenBewertet am 10. Dezember 2014
    Unsere Touren waren wunderbar und sind sehr zu empfehlen. Es wurde versucht den Massen zu entgehen und außergewöhnliche Programme zusammenzustellen.
    Die Drei-Tempel-Tour führte zu Tempeln, die teilweise nur von Eco angefahren werden.
    Der Speedbootausflug nach Tachai und Ko Phra Thong wird nur von Eco so angeboten. Besonders toll hier die Fahrt mit den Thak-Thaks 🙂
    Und Surin war einfach nur ein Schnorchelparadies.
    Besonders toll waren die Reiseleiter. Alle Deutschsprachig und sehr fachkundig. Besonders Thomas hat mit seinen gut verständlichen bayrischen Erläuterungen die 3-Tempel-Tour zu einem Erlebnis gemacht.
    Beim nächsten Khao-Lak-Urlaub sind wir wieder bei Eco dabei!

    Aufenthalt November 2014

  9. “Super Tour! ”
    5 von 5 SternenBewertet am 29. Dezember 2014
    Haben eine tolle Tagestour (Khao sok Safari) erlebt! Alles war super organisiert. Unser Tourguide Thomas war einfach klasse. Für jeden nur zu empfehlen! Habe diese Tour schon mal bei einem anderen Anbieter gemacht, war bei weitem nicht so gut!

  10. “Khao Sok Safari 28.12.2014”
    5 von 5 SternenBewertet am 1. Januar 2015 über Mobile-Apps
    Klasse Tour, sehr empfehlenswert! Elefantenreiten, Affen füttern, eine phantastische Kanufahrt auf dem Khao Sok River und der Walking Street Market in Takua Pa (nur sonntags)…Alles toll erklärt Von unserem deutschsprachigen Guide. Kleine Gruppe, was ein grosser Vorteil ist…absolut empfehlenswert!
    Aufenthalt Dezember 2014

  11. “Super Ausflüge mit einem Topgiude :-)”
    5 von 5 SternenBewertet am 1. Februar 2015
    Wir haben drei Ausflüge mit Eco Khai Lak Adventure gemacht (Khao Sok Safari, James Bond Island und drei-Tempel-Tour). Besonders hervorheben möchten wir gern unseren Guide, den Thomas :-). Es hat einfach super viel Spaß gemacht und gerade der Ausflug in die Phang Nga Bucht hat sich trotz des frühen Aufstehens (4:00 am) einfach nur gelohnt, weil man so dem Massentourismus entgehen konnte und einen schönen Sonnenaufgang erleben konnte. Die Gruppe bestand immer so aus ca. 8 Leuten. Macht einfach weiter so!!!

    Aufenthalt Januar 2015

  12. “Tempel Tour”
    5 von 5 SternenBewertet am 19. Februar 2015
    die Drei Tempel Tour haben wir im Beyond Hotel bei Carsten gebucht. Unsere kleine Gruppe wurde von Thomas geführt, welcher seit Jahren in Thailand lebt. Es waren nicht die “ normalen “ Thailand – tempel, sondern abseits gelegene, “ aktive “ Tempel. z.b. ein Höhlentempel, ein Tempel als Boot gestaltet und “ Himmel u Hölle “ auf Thai. Hier waren auch ganz besondere Affen anzutreffen mit roten Gesichtern. Die Tour war hervorragend geführt, das Auto für die Kleingruppe excellent. Die Tour kann rundum, ohne Vorbehalte, jedem empfohlen werden.

    Aufenthalt Februar 2015

  13. “Ein unvergessliches Erlebnis”
    5 von 5 SternenBewertet am 28. Februar 2015
    Unsere heutige Khao Sok Safari wird uns in bester Erinnerung bleiben. Wir hatten einen unvergesslich schönen Tag mit wilden Affen, einer Bootstour und einem ca. 1-stündigen Elefantenritt. Die Tiere werden mit viel Liebe gehalten und sind absolut zutraulich. Vielen Dank auch an unseren oberpfälzischen Guide Thomas, von dem wir sehr viel über Thailand erfahren durften.

    Simone und Kai aus Nürnberg

  14. “Khao Sok Safari – KLASSE”
    5 von 5 SternenBewertet am 2. März 2015
    Eine wirklich empfehlenswerte Tour, auf der viel geboten wird. Eine Tour für Natur und Tierfreunde. Höhepunkt der Elefantenritt..Die Tiere bestimmen das Tempo und es wird eine Pause gemacht, in der nicht die Touristen gepampert werden, sondern die Elefanten sich im Wasser erfrischen. Ein tolles Erlebnis! Dieser Trip ist keine Abzocke, denn man wird nicht zu irgendwelchen Factorys & Shops gefahren um zusätzlich Geld auszugeben. Eine weitere Bereicherung war unser Guide Thomas. Von ihm haben wir an diesem Tag viel lernen dürfen und so machte sogar die Busfahrt Spaß.
    Diana & Thomas

    Aufenthalt März 2015

  15. “3 Tempeltour”
    5 von 5 SternenBewertet am 4. März 2015
    Wir waren im Dezember mit Eco Khao Lak Adventure auf der 3 Tempeltour ,wir hatten einen super Busfahrer und einen Fachkundigen Guide (Thomas) .Er wusste sehr viel über Land und Leute und hat uns eine sehr viel über die Tempel erzählt .
    Wir werden auf jedenfall bei unseren nächsten Besuch in Thailand zu Eco Khao Lak wenden um noch mehr super Touren zu machen.
    Ein Dickes Lob von
    Marcel+Steffanie

    Aufenthalt Dezember 2014

  16. “Super Ausflüge… danke für zwei wunderschöne Tage!!!”
    5 von 5 SternenBewertet am 7. März 2015
    Wir haben im Rahmen unseres Thailand-Urlaubs zwei Ausflüge gebucht, die „Khao Sok Tour“ und den Ausflug in die Phang Nga-Bucht zum James Bond-Felsen. Die Buchung lief über Carsten im Beyond Resort, der uns bereits viel erzählte und uns bei der Auswahl der richtigen Tour half. Wir wurden morgens von unserem Guide Thomas und einem Fahrer in einem gepflegten und klimatisiertem Kleinbus abgeholt. Auf der Fahrt in den Khao Sok-Nationalpark hat er uns bereits viel Wissenswertes über den ersten Programmpunkt, das Elefanten-Reiten, den Nationalpark und den weiteren Tagesablauf erzählt. By the way: es gibt 170 Schlangenarten dort, davon sind 60 giftig und 12 tödlich giftig 😉 Die Elefanten werden in diesem Camp ordentlich gehalten und von ihren Mahuts gut und respektvoll behandelt. Die Tour führte uns zu einer Wasserstelle, an der die Elefanten trinken konnten und durch ein Flussbett wieder zum Camp zurück, wo man Ananas kaufen konnte, um die Elefanten zu füttern. Tolle Bilder! Im Anschluss ging es zu einem Aussichtspunkt, von dem man einen fantastischen Blick hatte. Tolle Bilder! Nachdem wir uns von diesem Blick losreissen konnten, fuhren wir zum Mittagessen. Die Verpflegung war gut organisiert, unser Thomas besorgte uns noch die Getränke und wir stärkten uns erstmal mit authentischem Thai-Essen. Voll gefuttert ging es zum Startpunkt unserer Kajak-Tour. Immer zwei Teilnehmer bekamen ein Kajak und einen Paddler, und so fuhren wir durch den Regenwald und hatten grandiose Einblicke in die Natur. Tolle Bild… ach, das hatten wir bereits. Die Schönheit dieses Fleckchens Erde ist wirklich bestechend. Nach einer Stunde Kajak-Tour mussten wir leider wieder an Land und fuhren weiter zu einem Tempel, an dem man Affen füttern konnte. Tolle Bil…! Danach ging es weiter nach… (Thomas, verzeih, ich hab den Namen vergessen) …in einen Ort mit viel chinesicher Bevölkerung und portugiesischer Architektur, wo uns ein Markt erwartete. Tolle Bi…! Wir haben an diesem Tag mega viel gesehen und viele Eindrücke dazu gewonnen, unter anderem, dass Thailand viel zu schön ist, um nur am Strand zu liegen! Am nächsten Tag haben wir dann gleich aufgrund der positiven Erfahrungen der ersten Tour den Ausflug zum James Bond-Felsen gebucht. Auch diese Tour wurde in einer kleinen und überschaubaren Gruppe durchgeführt. Wir fuhren zur Phang Nga-Bucht, stiegen auf ein Longtail-Boot um, und fuhren an den merkwürdigsten Felsformationen vorbei, es gibt dort Pudel, Gorillas und Buckelwale, sogar den Silicon-Felsen! 😉 Erster Stop war der James Bond-Felsen, wobei darauf geachtet wird, dass man vor den Besuchermassen dort ankommt und die Insel noch ziemlich leer ist. Tolle B…! Weiter ging es mit dem Longtail zu einem Boots-Camp, Umstieg in Kajaks, Rundfahrt in der Bucht, hier ist schon höherer „Seegang“ als auf dem Khao Sok-River, Foto-Stop in einer Höhle, wo unser Paddler ein paar schöne Aufnahmen von uns machte. Tolle…! Nach der Rundfahrt ging es zurück durch die Kalkstein-Felsen zum wiederum super organisiertem Mitttagessen. Nach dem Essen und einer kleinen Busfahrt besichtigten wir eine riesige Tempelanlage. Der letzte Programmpunkt wurde spontan eingeschoben, weil wir noch etwas Zeit hatten, und wir möchten ihn nicht missen: der Himmel und Hölle-Tempel! Ein kleiner, aber doch sehr skuril anmutender Tempel, der seinen Besuchern die Augen öffnet, was im Jenseits passiert, wenn man auf der Erde böse war… auf alle Fälle einen Besuch wert!

    Besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Guide Thomas, der vor über vier Jahren von Deutschland nach Thailand auswanderte. Dementsprechend wurden unsere Touren auf deutsch abgehalten, was natürlich super war! Man konnte ihn Löcher in den Bauch fragen, er hat sich toll um uns gekümmert, viel über Thailand, das Leben dort und die Mentalität der Einwohner erzählt. Er hat durch sein Leben dort Erfahrungen von unschätzbarem Wert und kann dies durch seine „Deutsch“sprachigkeit (mit original oberpfälzer Dialekt!) auch super abwechselungsreich und humorvoll an den Mann/die Frau bringen. Wir sind froh, dass wir bei beiden Ausflügen das Glück hatten, ihn als Guide zu bekommen!

    Organisatorisch lief alles bestens, von der Beratung und Buchung bei Carsten, über die gepflegten Busse, die kleinen Gruppen, die eiskalten (!) Getränke (es gab Wasser und Cola zur Auswahl) und die kühlen Tücher zur Erfrischung und Zwischenreinigung über den ganzen Tag hinweg. Es war einfach alles super, und wurde von unserem Guide noch getoppt! Bei unserer nächsten Thailand-Reise ist unser Super-Guide Thomas auf alle Fälle unsere erste Anlaufstelle!

    Aufenthalt Januar 2015

  17. Der zweite Ausflug fand mit dem Guide Thomas statt, welcher von Anfang an Stimmung
    in die Runde brachte.
    Es ging bei diesem Ausflug in das Naturschutzgebiet Khao sok .

    Mit der Besichtigung eines traditionellen Marktes fing der Ausflug an ,anschließend
    Affenfütterung am Tempel, dann Kanufahrt 7 km am Fluss entlang und zum
    krönenden Abschluss Elefantenreiten in den Urwald .

    “2 Ausflüge , 2 tolle Tage !!!”
    5 von 5 SternenBewertet am 12. März 2015
    Wir waren von den Eindrücken begeistert und würden diesen Ausflug jedem empfehlen,
    der nicht nur am Strand liegen will.

    Beide Ausflüge waren toll organisiert und es wurde nie langweilig !
    Ein großes Lob auch an die Kanufahrer , welche einen tollen Job
    leisteten .

    Aufenthalt Februar 2015

  18. “Abseits vom Tourismus ”
    5 von 5 SternenBewertet am 12. März 2015
    Wir hatten die 3 Tempeltour, unser Guide war Thomas, der uns immer gut informiert hatte über Land und Leute, Kultur und Sehenswürdigkeiten. Ich kann hier nur eine Empfehlung aussprechen, einziges Manko war das es im Bus ein wenig eng zuging.

  19. “Khao Sok Safari”
    5 von 5 SternenBewertet am 15. März 2015
    Ein wunderschöner Tagestrip mit Marktbesuch, Affentempel, Kanufahrt durch den Dschungel und Elefanten reiten. Unser Guide Thomas verstand es ausgezeichnet die Gruppe mit wissenswerten Informationen, auf sehr lockere persönliche Art, zu versorgen. Ein absolut empfehlenswerter Tagesausflug in den Khao Sok Nationalpark.

  20. “Khao Sok Safari”
    5 von 5 SternenBewertet am 19. März 2015
    Toller Tagestrip mit wunderbaren Eindrücken von der Landschaft sowie der Tier- und Pflanzenwelt des Khao Sok Nationalparks bei der Kanufahrt sowie dem Elefantenreiten. Unser Guide Thomas versorgte uns mit vielen interessanten Details über die Umgebung bzw. Thailand insgesamt!

  21. “Khao Sok Safari by Thomas ”
    5 von 5 SternenBewertet am 22. März 2015
    Es war ein Wunderschöner Tag zusammen mit dem Thomas dem Safari Leiter der seine Sache echt gut macht 😀
    Erst haben wir an einem Markt angehalten und sind dann zum Kanu fahren war zwar wenig Wasser da weil es seit Wochen hier nicht geregnet hat aber dafür kann niemand was und es war trotzdem traumhaft
    Dann wurde Wunderbar gegessen und anschließend sind wir zu einem Affentempel gefahren wo wir die Affen füttern konnten tolle Erfahrung wie Lieb sie sind
    Dann sind wir zu den Elefanten Gefahren des Highlight wir hatten eine ganz süße Elefantin 🙂
    Man könnte auf den Hals rutschen der Mahod hat sehr viele Bilder gemacht und es war einfach rundum Perfekt auf dem Heimweg nochmal in Takuapa in der Altstadt angehalten
    Kann diese Tour nur wirklich jedem empfehlen
    Es wird nicht unsere letzte Tour gewesen sein !

    Aufenthalt März 2015

  22. “Khao Sok Tagesausflug mit Thomas”
    5 von 5 SternenBewertet am 29. März 2015
    Wir waren am 29.03.2015 auf der Khao Sok Nationalpark Tour.
    Der erste Halt war an einem kleinen Typisch Thailändischen Markt, dort gab es viele Eindrücke.der zweite Halt fand an einem Aussichtspunkt statt, bei dem man einen sehr schönen Ausblich auf die Landschaft hatte.
    Danach fuhren wir zu einem Tempel, der Tempel selber ist ein ganz normaler, das Highlight an diesem Stop waren jedoch die süssen Affen, die man füttern konnte und die einem ganz Nah waren, einfach ein Traum.
    Danach ging es 1.5 Stunden Flussabwärts in einem Kanu, wo wir auch Fische, Schmetterlinge, Libellen und einen Affen sahen.
    Nach 1.5 Stunden sind wir im Restaurant angekommen, wo es köstliches Thailändisches Essen gab.
    Dort sahen wir auch noch eine sehr grosse Spinne, sie war dünn, schwarz und hatte auf dem Körper einen gelben Strich.
    Das nächste Highlight stand kurz bevor – das Elephantenreiten. Das Elephantenreiten war super, direkt in den Dschungel. Es waren immer alle sehr nett und aufmerksam.
    Vorallem Thomas unser Tourguide, ist der beste den wir bisher jeh gehabt haben. Er hat uns so viel über Thailand beigebracht, über Land, Leute und Tiere. Einfach ein lustiger, netter und wissensreicher Mensch. Einfach nur Top.
    Unser Glück war, dass wie die Tour an einem Sonntag getätigt haben, denn zum Abschluss gingen wir noch in einen typisch Thailändischen Sonnatgsmarkt, wo ein Essens und Kochstand nach dem anderen war.
    An diesem Tag haben wir so viele schöne Eindrücke erhalten.
    Diese Tour ist einfach hammer und kann man jedem weiter empfehlen.

    Nochmals ein Grosses Dankeschön an unseren Tourguide Thomas, der uns den ganzen Tag unterhalten hat.

    Einfach Prima.

    Aufenthalt März 2015

  23. “Tagesausflug in Khao Sok Nationalpark mit Thomas”
    5 von 5 SternenBewertet am 29. März 2015
    Abgeholt wurden wir im Hotel am 29.03.15 um 08.40 und gingen dann zum ersten Halt nach Takuapa auf einen richtig einheimischen Markt. Anschliessend machten wir einen Halt bei einem kleinen Tempel bei dem es unter anderem kleine Makaken (Affen) hatte, welche mit Nüssen (konnte man vor Ort für 20 Bath kaufen) gefüttert werden konnten, es war super amüsant =). Die Tempelanlage war klein aber fein. Weiter ging es mit einem kleinen Zwischenstopp >> super Aussichtspunkt, zu der Kanuanlegestelle. Es wurden 2 Personen einem Kanufahrer zugeteilt. Die Kanufahrt dauerte etwa 90 Minuten durch die wunderschöne Thailändische Natur. Am Zielpunkt angekommen wartete auf uns in einem Restaurant ein sehr leckeres Thai Mittagessen welches wir gemütlich zu uns nehmen konnten. Nachdem ging es zu dem Elefantencamp zum Reiten. Das Elefantenreiten war sehr lustig und die Tiere machten einen sehr zufriedenen Eindruck, dass heisst sie hatten keine Ketten an und wurden während des Reitens nur durch Sprachbefehle geführt und nicht durch Schläge oder sonstiges geführt (hatten leider auch schon anderes Erlebt). Auf dem Nachhauseweg hatten wir noch einen Halt in der Altstadt von Takuapa gemacht. Dort hatte es eine Fressmeile in welcher man alles bekam ausser Heuschrecken =P.

    Das tolle an dem ganzen Tagesausflug war das unser Tourguide Thomas sehr viel über das Land und die Menschen erzählte. Das war sehr interessant und verkürzte die jeweilgen Fahrzeiten so sehr, dass man diese eigentlich gar nicht mehr richtig mitbekam. Er hatte ein grosses Wissen über die Orte und konnte uns so einen schönen Eindruck geben, welchen wir bis dahin nicht wahrgenommen haben. Wir haben dies so in dieser Art noch nicht erlebt.

    Um ca 17.15 Uhr waren wir zurück im Hotel.

    Wir würden jederzeit wieder einen Tagesausflug mit Eco Khao Lak Adventure und Thomas buchen.

    Aufenthalt März 2015

  24. “Khao sok Safari”
    5 von 5 SternenBewertet am 5. Mai 2015
    Der Ausflug begann mit der Abholung am Hotel mit einem hier typischem Kleinbus. Mit zwei weiteren Teilnehmern, dem Fahrer sowie unserem Guide Thomas ging es als erstes zu einem originalen thailändischen Markt an dem wir uns etwa eine halbe Stunde aufgehalten haben. Die Zeit reichte völlig aus um das Geschehen dort zu betrachten. Das nächste Ziel war eine Tempelanlage an der sich zahlreiche Langschwanzmakaken aufhielten, die wir mit vor Ort gekauften Erdnüssen verwöhnt haben. Richtig liebe Tiere vor denen man zu keinem Zeitpunkt Angst hätte haben müssen. Nach ebenfalls etwa 30 Minuten Aufenthalt ging es dann zu einem „Stützpunkt“ im Regenwald von welchem aus wir je mit zwei Personen mit einem Kanu -gesteuert von einem Thai- ne ganze Weile durch einen Fluss durch den Regenwald bis zu einem Restaurant gepaddelt sind. Auf dem Weg dorthin gönnten sich die Fahrer eine Pause, die wir zu unserer Bespaßung nutzen konnten: Auf einen Baum klettern und sich wie Tarzan ins Wasser schwingen. Nach dem Essen im Restaurant ging es dann schließlich in ein Elefantencamp wo uns eine kleine Tour inmitten des Waldes auf dem Rücken dieser mächtigen Tiere erwartete. Zum Ausklang des wunderschönen Tages ging es schließlich in ein typisches Café in dem wir landestypische Süßspeisen probieren konnten. Aufgrund der kleinen Teilnehmerzahl konnten wir unseren Guide Thomas viele Fragen stellen. Aber auch ohne Fragen hat er uns viel erzählt. Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Tour die mich persönlich am Ende des Tages erschöpft hat.

  25. “3Tempeltour”
    5 von 5 SternenBewertet am 9. Mai 2015
    Von der Abholung am Hotel bis zur wieder Ablieferung ein rundum toller Tag mit Thomas! Tolle Tempel, wirklich sehr schmackhaftes Mittagessen, ein sehr aufmerksames Team und besonders Thomas, der jede Frage beantwortet und alles für die Gäste tut. Dazu eine kleine Truppe mit nur 4 Personen : sehr angenehm.
    Wir buchen das nächste Mal sicher direkt bei Euch, Herzlichen Dank für den tollen Tag.

    Aufenthalt Mai 2015

  26. “schöner und Informativer Ausflug/ Tempeltour”
    5 von 5 SternenBewertet am 21. Mai 2015 NEU
    super schöne und sehr informative Tempeltour mit Thomas und Eco Khao Lak.
    Der Guide Thomas hat ein sehr gutes Wissen über Thailand. Ob Natur, Landsleute oder Geschichte. Er kann sehr viel hilfreiches und Wissenwertes berichten und erzählen.
    Wir haben uns 3 sehr schöne + 1 Tempel dazu 😉 angeschaut, dazu ein sehr leckeres landestypisches Mittagessen abseits der Touristen. Super.

    Viele Grüße an Thomas.
    Wir kommen wieder und werden uns natürlich bei euch melden.

    Aufenthalt Mai 2015

  27. “Für jeden was dabei!!!”
    5 von 5 SternenBewertet am 22. Mai 2015 NEU
    Wir hatten dank Thomas zwei tolle Touren gebucht zum einen die khao sok Safari mit Thomas als Guide die sehr lustig und interessant vom Anfang bis zum Schluss war. Wir durften Thailand ganz ursprünglich kennen lernen außerhalb vom Tourismus und natürlich war das Elefanten reiten, das kanu paddeln durch den Regenwald und das Langschwanzmakaken füttern auch ein Highlight. Thomas konnte uns jede Frage beantworten und brachte durch seinen Witz die richtige Stimmung in unsere Truppe. Unsere zweite Tour ging dann per speedboat zu den traumhaften similan islands wo wir den Luxus genossen durch weißen Sand zu schlendern, in Türkises Meer und in die bunte Unterwasserwelt zu tauchen. Danke Thomas und Nim für die tolle zeit!! Liebe grüße aus Österreich Nathalie und Sabina

    Aufenthalt Mai 2015

  28. Hallo Thomas danke für die 3 super Touren. Einfach der Hammer. Kommen auf jedenfall wieder. Mfg Franzi + Falko

Kommentarfunktion geschlossen.