Kochkurs im Dschungel

Ursprünglich war die Küche Thailands vom Wasser geprägt. Auf den Tisch kamen vornehmlich Wassertiere und Wasserpflanzen. Inspiriert wurde die thailändische Küche durch chinesische, indische und japanische sowie ab dem 17. Jahrhundert durch Einflüsse aus Europa. So wurden Chilis zum Beispiel von portugiesischen Missionaren in Thailand eingeführt. 

Ein einzigartiges und exklusives Erlebnis erwartet euch bei diesem Angebot. Lernt thailändisch kochen umgeben von der einzigartigen Dschungellandschaft Thailands. Die Locations können sich ändern je nach Bedarf !

Dschungelcamp

Bereitet die Genüsse Thailands selbst zu und lernt auf einfache Art die vielfältige Küche Thailands zuzubereiten.

Dschungelkochschule

Das Highlight ist das abschließende gemeinsame Barbecue eurer selbst zubereiteten Speisen inmitten des kleinen Flusses.

Flussrestaurant

 

Lasst euch von Nimm zeigen, wie ihr selbst thailändisch kochen könnt.

Chefkoch_Nimm

Zur Auswahl stehen folgende Gerichte:

Massaman Curry/Phaneang Curry/Fried Chicken with Cashewnuts/Gung Hom Pha

Programm:

  • Abholung vom Hotel
  • Besuch eines lokalen Marktes mit Vorstellung der thailändischen Gewürze und Zutaten
  • Fahrt ins Kochcamp (Kochen, Relaxen, Essen, Baden und den einzigartigen Flair geniessen)
  • Rückfahrt zum Hotel
  • Preis auf Anfrage
  • Mindestens 2 Teilnehmer, max 6 Personen
  • alle Eintrittsgelder, eine Übernachtung, Verpflegung inkl. Getränke enthalten

1 Comment

  • Hallo wir sind ab Freitag 23 Oktober in bhandari resort in khao lak. Wir haben einen tipp bekommen das bei euch gute Ausflügen gibt.ist es möglich das ihr vornei kommt?mfg ais Österreich.

Schreibe einen Kommentar